Erfolgreiche Kürklassenprüfung

Zum Abschluss der Wintersaison 2023/24 absolvierten acht UES-Eiskunstläuferinnen die ersten Lauf- und Technikklassen des Österreichischen Eiskunstlaufverbandes. Nun geht es auf dem "Trockenen" mit Athletik und eiskunstlaufspezifischem Techniktraining bzw. Rollkunstlauf weiter, um schon jetzt die ersten Voraussetzungen für die kommende Wintersaison zu schaffen.

Von |2024-04-29T09:48:07+02:00April 29th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

Burgenländische Sportlerehrung

Am vergangenen Wochenende fand die Sportlerehrung des Landes im KUZ Mattersburg statt. Das Sportjahr 2023 war für Burgenlands Sportler:innen überaus erfolgreich und auch zwei Nachwuchssportler des UES Eisenstadt, Pavle Pletikosic und Maximilian Drösler, konnten in der vergangenen Saison einen Österreichischen Meistertitel in der Schülerklasse beim Inline-Speedskating erringen und wurden hierfür geehrt.

Von |2024-04-29T06:53:16+02:00April 29th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

Starker Saisonauftakt für die UES Cycling DVSN

Mit Platz 5 im Paarzeitfahren im Rahmen des UCI Granfondo in Mörbisch setzen die UES-Athleten Alexander Köller und Martin Stagl ein Ausrufezeichen. Mit drei weiteren Athleten ist die UES Rennradabteilung zudem beim traditionellen Radmarathon um den See am Start. Mörbisch, 21.04.2024: Mit fünf Athleten ging die neu formierte Rennradsparte des UES beim Radmarathon in Mörbisch an den Start. Die Veranstaltung ist offizielle Station der UCI Granfondo Serie und somit von Jahr zu Jahr stärker mit internationalen Fahrern besetzt. In diesem Jahr waren [...]

Von |2024-04-22T22:46:21+02:00April 22nd, 2024|Allgemein|0 Kommentare

UES Speedskater-Nachwuchs erstmals auf der Langstrecke unterwegs

Beim regionalen Inline-Speedskating Rennen in Kremsmünster (OÖ) sammeln die UES Nachwuchsathleten Benjamin Traunwieser, Matej Teodossiev und Pavle Pletikosic ihre ersten Rennkilometer auf der Langstrecke. Neben viel Erfahrung gewinnen die Eisenstädter auch noch gleich drei Podestplätze. Kremsmünster, 14.04.2024: Im Rahmen des Stadtlaufs in Kremsmünster finden bereits seit Jahren auch Bewerbe für Inline-Speedskater statt und durch die hohen Geschwindigkeiten der Skater von bis zu 40km/h werden seit jeher die Zuseher in den Bann gezogen. Nach längerer Pause war in diesem Jahr auch wieder eine [...]

Von |2024-04-14T22:09:29+02:00April 14th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

Sensationeller Podiumsplatz für Michael Eisl in Linz

UES-Athlet Michael Eisl fährt beim Internationalen Halbmarathon der Inline-Speedskater in Linz auf Platz 3 und wird damit auch bester Österreicher. Bei den Damen fährt Susanne Fuchs im Sprint der Spitzengruppe auf Platz 6. Linz, 07.04.2024: Bei frühsommerlichen Temperaturen war die oberösterreichische Landeshauptstadt Linz der erste Wettkampf der Inline-Speedskater in dieser Saison. Dementsprechend gespannt konnte man sein, wie dieser erste Formtest ausfällt, vor allem weil auch Athleten nicht nur aus Österreich, sondern auch aus den Nachbarländern am Start waren. Bei Rennen der Herren [...]

Von |2024-04-08T07:26:38+02:00April 8th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

2. OSSIACHER SEEPIROUETTE

Eisenstadt, 30. März 2024:  Vier Athletinnen des UES Eisenstadt fuhren zum Abschluss der diesjährigen Wintersaison zu einem international ausgetragenen Wettkampf, die Ossiacher Seepirouette, nach Steindorf in Kärnten. Für die noch jungen Nachwuchsläufer war es teilweise der erste internationale Wettkampf in der Leistungskategorie und daher ging es vor allem um die Standortbestimmung auf diesem Niveau. Alle Sportlerinnen konnten ihre Trainingsleistung abrufen und ihr Können zeigen. Die jüngste, Eleni Thiel, konnte mit einer fehlerfreien Kür in ihrer Alterskategorie den 4. Platz erreichen. Ihre Teamkolleginnen [...]

Von |2024-04-03T09:32:15+02:00April 3rd, 2024|Allgemein|0 Kommentare

Frohe Ostern!

Der UES Eisenstadt wünscht allen ein frohes Osterfest. Wir nützen die kurze Pause über die Feiertage und sind dann im April wieder mit dem Sommerprogramm für Sie da. Die Anmeldung für unsere Rollsportkurse für Rollschuhe und Inlineskates und die neuen Radfahrkurse ist bereits auf unserer Homepage möglich. Schnell sein lohnt sich, denn die Plätze sind begrenzt. Am 6. April folgt dann noch der Infotag mit der Anmeldung für die Sommer-Trainingsprogramme für Rollkunstlauf, Inline-Speedskating und Radsport. Wir freuen uns auf einen sportlichen Sommer [...]

Von |2024-03-30T18:09:58+01:00März 30th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

Eisenstadt als Kunstlaufzentrum Österreichs 

Mit über 300 Nennungen aus ganz Österreich und dem Ausland zählt der Haydn-Pokal in Österreich zu den größten Nachwuchsbewerben. Eisenstadt, 25. März 2024: Die 30. Austragung des Haydn Pokals im Eiskunstlauf fand auch in diesem Jahr als Interclub-Bewerb statt. Neben nationalen und internationalen Top-Kunstläufern gab es weiterhin die Möglichkeit, dass auch junge Nachwuchstalente Wettkampfluft schnuppern. Da für die Leistungskategorie die Austragung von Kurzprogramm und Kür vorgesehen ist, war der Wettkampf in Eisenstadt für Spitzenläufer aus ganz Österreich und auch aus dem Ausland [...]

Von |2024-03-26T06:00:29+01:00März 26th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

Der UES trauert um Josefine Slaghenaufi (1939-2024)

Über viele Jahre hinweg war Josefine Slaghenaufi, den meisten im Verein als „Fini Oma“ bekannt, eine wichtige Stütze bei unseren Veranstaltungen und gemeinsam mit Tochter Barbara die gute Seele am Kuchenbuffet. Für ihren selbstlosen Einsatz für die Entwicklung im Verein und für die Unterstützung unserer Mitglieder mit zahlreichen Kuchenspenden, legendär ihre Erdbeerroulade, wurde unserer "Fini-Oma" im Oktober 2018 die Ehrenmitgliedschaft des Vereins überreicht. Mit ihrer stets freundlichen Art war sie aber auch außerhalb der Veranstaltungen eine Bereicherung für den Verein und deren [...]

Von |2024-03-19T20:41:49+01:00März 19th, 2024|Allgemein|0 Kommentare

1. UES-Shorttrack-Challenge

Am Samstag lud der UES zum Abschluss der Saison zu einem kleinen Trainingswettkampf ein, bei dem es darum ging, die persönlichen Bestleistungen zu erfassen. Gemeinsam mit unseren Gästen aus Niederösterreich wurde es zu einer gelungenen Veranstaltung, bei dem die Sportler eine Kurz- und eine Langdistanz absolvierten.

Von |2024-03-17T08:40:19+01:00März 17th, 2024|Allgemein|0 Kommentare
Nach oben