Sportlerehrung 2018

//Sportlerehrung 2018

Sportlerehrung 2018

Bürgermeister Mag. Thomas Steiner lud einmal mehr zahlreiche Sportler zur Ehrung ins E-Cube ein. Er zeigt sich von den Leistungen beeindruckt und erwähnt: „Immer wieder erzielen Sportler große Erfolge und es ist uns ein Anliegen, ihre Leistungen und Verdienste auch sichtbar zu machen und sie dafür auszeichnen.“ Auch in diesem Jahr wurden wieder drei Sportler vom Union Eis- und Rollsportclub nominiert und für ihre Erfolge aus dem Jahr 2017 geehrt.

In der Kategorie Schüler konnte Katharina Mezgolits einmal mehr ihr Talent unter Beweis stellen, sie zählt  zu den größten Nachwuchstalenten Österreichs und führt seit Jahren ihre Altersklasse auf nationaler Ebene an. Katharina wurde mit der Sportmedaille in Silber von Bürgermeister Thomas Steiner geehrt.

In der Allgemeinen Klasse konnte Johannes Hahnekamp einmal mehr mit seinen Erfolgen auf Skates überzeugen und holte 2017 im Marathon, 500m Sprint und 10000m Elimination einen Staatsmeistertitel. Zusätzlich untermauern zahrlreich EM- und WM-Teilnahme seinen Status. Von der Stadt Eisenstadt wurde ihm hierfür die Sportmedaille in Silber überreicht.

Einmal mehr konnte Silvia Zeltner im Jahr 2017 ihre Stärken auf Rollen zeigen und erreichte beim 300m Sprint, 5000m Punkterennen sowie bei 10000m Elimination jeweils den 2. Platz in ihrer Alterskategorie Masters. Für diese Leistung erhielt sie von der Stadt Eisenstadt die Sportmedaille in Gold.

Wir gratulieren allen recht herzlich und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei ihrer Karriere im Sport!

 

 

By |2018-06-15T07:08:33+00:00Juni 15th, 2018|Allgemein|0 Comments

About the Author: